Strompreisvergleich

  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Ökostrom Tarife
  • Tiefstpreis-Garantie
  • Exklusive Tarife
  • über 12.500 Tarife

Vergleichen Sie jetzt kostenlos

kWh
2000 kWh 3500 kWh 4250 kWh 5000 kWh

Über 1.000 Stromanbierter im Vergleich

Stromtarifrechner 2017: Strompreise berechnen & vergleichen

Wozu ist ein Stromtarifrechner nützlich?

stromtarifrechner-2Vermutlich kennen viele Leute dieses Szenario: Die Stromrechnung kommt und man sieht einen hohen Betrag, bei dem einem fast schlecht wird. Oftmals kann es da zu Gute kommen, einen Stromtarifvergleich mit Hilfe eines Stromtarifrechner durchzuführen. Auf dem deutschen Markt sind heutzutage etliche Stromanbieter etabliert. Um nun einen günstigen Anbieter zu finden kann man einen Stromtarifrechner benutzen.
In der Regel sind für den Stromvergleich nur wenige Angaben notwendig um billig Strom beziehen zu können. Dazu zählen der jährliche Verbrauch, der ganz einfach Ihrer letzten Rechnung entnommen werden kann. Die Postleitzahl der zugehörigen Verbrauchsstelle ist des Weiteren auch relevant, was daran liegt, dass die Entgelte je nach Ort unterschiedlich hoch sein können. Die Weiteren Parameter die sich bei dem Tarifrechner für Strom einstellen lassen, dienen ausschließlich dem Ziel, eine möglichst hohe Preisgarantie zu erzielen und befassen sich mit der Frage, ob ein Neukundenbonus ausschließlich im ersten Jahr berücksichtigt werden soll.

Wie entwickelten sich die Strompreise in der letzten Zeit?

Die Stromanbieter kommunizieren sehr oft, dass sie die Strompreise seit langem nicht mehr erhöhten. Doch woher kommen dann die Preissteigerungen, die teilweise unerwartet hoch ausfallen? Laut einiger Rechtfertigungen der Stromanbieter liegt das an Vorgaben, die durch den Staat hervorgerufen wurden.
Insbesondere soll die Ursache in der Stromsteuer und der fast jährlich weiter gestiegenen EEG-Umlage liegen. Diese Aussagen der Stromanbieter sind nicht mal falsch, allerdings senken sich dadurch auch nicht die hohen Preise für den Stromverbrauch. Die Verbraucher müssen trotzdem eine scheinbar zu hohe Summe für die elektrische Energie bezahlen. Ein Stromvergleich mit Stromtarifrechner zeigt den aufkommenden Preis, inklusive aller anfallenden Abgaben und Steuern.

Ist die Grundversorgung eines Stromtarifs zu teuer?

Sollten Sie sich als Verbraucher nicht direkt zu einem Stromvertrag entscheiden, dann wird Ihr Strom zum Grundversorgungstarif bezogen. stromtarifrechner-1Dies erlaubt Ihnen zwar eine einfache und flexible Kündigung, ist jedoch in der Regel teurer als Wahltarife. Für Verbrauchsstellen die wenig genutzt werden, wie eine Garage, ein Gartenhäuschen oder zum Beispiele ein Wochenendhaus, gelten Ausnahmen. Das liegt daran, dass Bestabrechnungen für den niedrigeren Verbrauch, die in den Grundversorgungstarifen enthalten sind, greifen.

Neukundenboni und Preisgarantien: Sinnvoll für den Stromtarif?

Der Sinn einer Preisgarantie ist es, den Strompreis zum vereinbartem Zeitraum zu sichern, was den Effekt hat, dass viele Verbraucher bei einem Stromtarifrechner auf so einen achten. Allerdings wird der Garantiepreis teilweise sehr stark von den Lieferanten eingeschränkt indem sie nahezu immer die Veränderungen der EEG-Umlage und Steuererhöhungen in den Preis nicht mit einbeziehen. Sie garantieren praktisch nur einen Teil vom gesamten Preis.
Die Bedingung eines Neukundenbonus ist häufig mindestens eine einmalige Verlängerung Ihres Stromvertrages und der Lieferant ermöglicht oftmals die Ermäßigung nur für das erste Jahr. Im Allgemeinen wird ein Neukundenbonus nur bei Verträgen mit sehr langer Vertragslaufzeit gewährt. Im Stromtarifrechner finden Sie den besten Stromanbieter, welche günstig ist und gleichzeitig auch einen Bonus anbietet.

Sollte man beim Stromtarifrechner die im Tarif enthaltene Vertragslaufzeit beachten?

Empfehlenswert ist ganz klar, einen Stromtarif mit monatlicher Kündigungsfrist zu wählen. Das empfehlen auch Verbraucherschützer. Für Kunden ist dies von Vorteil im Stromkostenvergleich zu einem Vertrag mit zweijähriger Frist, der sich nach Ablauf automatisch um ein Jahr verlängert. Ein Stromtarifrechner ermöglicht Ihnen die Ergebnisse auf monatlich kündbare Tarife einzugrenzen, was sehr von Vorteil sein kann.

Mit einem Stromtarifrechner lassen sich unter Anderem Ökostrom Tarife ausfindig machen

Die Leitung, aus der der Ökostrom kommt, ist die selbe wie eine Leitung, aus der konventioneller Strom bezogen wird. Ein Ökostrom-Vertrag stellt nur sicher, dass Ihr Strom nicht konventionell und umweltschädigend hergestellt wurde, sondern mit Hilfe erneuerbarer Energien. Wenn sich sehr viele Konsumenten für den Ökostrom entscheiden, werden die Stromlieferanten dazu gezwungen, ihre Energie vermehrt aus erneuerbaren Ressourcen, wie Wasser, Wind und Sonne, zu beziehen. Das Ergebnis ist, dass die Umwelt davon profitiert, was im Wohle aller liegt. Wenn Sie daran interessiert sind, kann bei unseren Stromtarifrechner eingestellt werden, dass nur Angebote für Verträge mit Ökostrom angezeigt werden und somit den Vergleich für Ökostrom durchführen.

Kann man direkt nach dem Stromtarifvergleich den Anbieterwechsel vornehmen?

An dieser Stelle gibt es eigentlich nichts, was dem entgegen spricht. Wenn Sie den passenden Anbieter im Stromtarifrechner gefunden haben, kann der Wechsel beginnen. Der Wechsel des Stromanbieters erfolgt reibungslos und ohne Unterbrechung Ihrer Stromversorgung. Sie bleiben also nicht „in Dunkeln stehen.“ Es ist ausschließlich des Ablesen des Stromzählerstandes zum gegebenem Wechseldatum von Nöten, um vom alten zum neuen Stromanbieter zu übergehen. stromtarifrechner-3Für die Anforderung des Stromzählerstandes ist der Netzbetreiber verantwortlich. Seine Aufgabe liegt darin, die an ihn weitergegebenen Stände an die beteiligten Stromlieferanten zu übermitteln. Die eigentliche Kündigung des bestehenden Vertrages übernimmt in der Regel Ihr neuer Lieferant. Dafür benötigt er rechtzeitig die Beauftragung zur Stromlieferung.
Für den Fall, dass ein Vertrag mit automatischer Verlängerung um ein Jahr vorliegt und Sie den Vergleich sehr spät durchführten, ist es ratsam die Kündigung selbst in die Hand zu nehmen, sodass Komplikationen vermieden werden. Dieses außerordentliche Recht zur Kündigung, kommt bei jeder Preisanpassung zur Geltung.
Sollte der Fall eintreten, dass der neue Stromlieferant nicht reibungslos Ihren Stromzähler bei dem zuständigen Netzbetreiber anmeldet, tritt der Grundversorger für die Übergangszeit ein.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Stromtarifrechner in jedem Fall nützlich ist, um den idealen Tarif ausfndig zu machen.

Stromtarifrechner am 21. November 2016 ist bewertet mit 4.9 of 5